Reinhard Deutsch

Motto: „Gemeinsam statt einsam“

Seit 12 Jahren bin ich Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer Jennersdorf und Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes.

In dieser Zeit durfte ich miterleben, wie wichtige Entscheidungen für Jennersdorf nach parteipolitischen Befindlichkeiten und persönlichen Eitelkeiten getroffen wurden. Viele Jennersdorfer sahen das genauso.

Mit JES sehe ich erstmals die Möglichkeit, diese Situation zu verändern, weil wir ein völlig unabhängiges Team haben.

Ich möchte wieder das Bewusstsein schaffen, dass Gemeindevertreter im Interesse der Bevölkerung handeln. Schließlich geht es bei jeder Entscheidung um unser gemeinsames Vermögen.

Um eine vernünftige Sachpolitik zu betreiben, braucht man die Zusammenarbeit aller Organisationen und Parteien.

Im Bereich Finanzen und Wirtschaft sind viele Veränderungen notwendig. Ich bin bereit, diese mutig und in Zusammenarbeit mit allen anderen Parteien im Gemeinderat anzugehen.

Wenn es nach mir geht, soll jeder Gemeindebürger Einblick in die finanzielle und wirtschaftliche Situation der Gemeinde haben – Transparenz ist das oberste Gebot.